LaSuby
 



LaSuby
  Startseite
    schwarze Tränen der Nacht
    Leben ohne Liebe
    Lebens Chaos
    Item of the week
    purer Alltag
    Lyrik
    News
    Music
  Über...
  Archiv
  Downloads
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   LaSuby's Phlog
   Octoculus
   Prinz
   Mishale
   Greek Tragedy
   Moonpearl
   LaSuby bei Digidiary

Add to Technorati Favorites!
Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Web Counter by www.webcounter.goweb.de


http://myblog.de/lasuby

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Perlen schimmern auch vortan nicht, selbst wenn das kalte Eis zerbricht

Wenn das Leben nicht deins ist
deine Seele mit niemandem spricht
fast immer allein bist
manche da sind die zuhören
und doch keiner versteht
dein leben einen ganz anderen weg geht
größter schatz die einsamkeit
verhängnis ist dein eigen leib

Wenn dein Lachen nicht deins ist
nicht dein mund der spricht
tränen die unsichtbar
und doch deutlich klar
herz das immer schwer
aus purem gold
du selbst von einer hülle umgeben
hülle aus glücklichem leben

Wenn du einst ein Geheimnis verraten
heute still bereuhst deine eigenen taten
dir wünscht du hättest es nie gesagt
doch die ganze welt soll es wissen
und doch ist es egal
er soll schmerzen und brennen
jede faser das körpers
alles soll brennen

Wenn deine Liebe stirbt
wie schlechtes essen verdirbt
der dunkle vorhang sich über dich legt
deine welt sich um keine andere
auch nicht um sich selbst verdreht
deine haut die verletzung
als hätte sie nie gespürt
hände kalt wie eis

Wenn für den Tod schon längst bereit
eine stimme sich zu dir neigt
kein wort mehr hilft
am boden des meeres
jeder ist taub für dich
stimmen hörst du nicht
schimmerndes siehst du an
Ja
Ja
weil du nie so leuchtest vortan
6.1.07 23:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung