LaSuby
 



LaSuby
  Startseite
    schwarze Tränen der Nacht
    Leben ohne Liebe
    Lebens Chaos
    Item of the week
    purer Alltag
    Lyrik
    News
    Music
  Über...
  Archiv
  Downloads
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   LaSuby's Phlog
   Octoculus
   Prinz
   Mishale
   Greek Tragedy
   Moonpearl
   LaSuby bei Digidiary

Add to Technorati Favorites!
Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Web Counter by www.webcounter.goweb.de


http://myblog.de/lasuby

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Welches Recht

Sie hatte nicht das Recht.
Ich habe dich kennengelernt als ich neu hier her gezogen bin.
Ich war 9 Jahre alt. Es war Sommer.

Von Anfang an war klar, was jetzt vergessen ist.
10 Jahre ist das nun her.

5 Jahre haben wir uns fast jeden Tag gesehen, haben wir uns immer mehr verstanden.
Wir wussten, was jetzt vergessen ist.

Wir haben uns geliebt und gehasst.
Und nach 5 Jahren war alles vorbei.
Ich kann mich nicht mehr an den Tag erinnern, als sie dich nahm.
Ich weiß nicht mehr wie sehr ich gelitten habe, als du nicht mehr nur mir gehörtest.

Die nächsten 4 Jahre waren schlimmer als alles zuvor.
Nur heimlich Nachts, da warst du mein.
Und tagsüber durfte ich nicht dein sein.

Streit und Zuneigung lagen nur ein paar Stunden auseinander.
Sie mochte mich nicht. Sie wusste das wir verbunden waren. Sie hatte die Schere stehts gut versteckt in ihrer Hand.

Du hast immer wieder gesagt und beschwört wie wichtig ich dir bin, doch nur Nachts...
Ich zweifelte an mir, dann auch an dir.

Sie hat es geschafft, Schnip, Schnap. Es war geschehen.

Sie hat mir meinen Freund genommen, meinen Liebhaber, meinen großen Bruder. Sie hat mir ein Teil vom Leben geklaut.

Sie hatte kein Recht dazu, das durfte sie nicht, warum sehe ich das, doch du siehst es nicht?

Nur eines hat sie nicht geschafft, mein Herz kann sie nicht zum stehen bringen, egal wie sehr sie das will. Es springt und pocht, immer wenn ich dich sehe. Es schmerzt und zieht wenn ich an dich denke.

Sie hatte kein Recht dich mir wegzunehmen, warum will denn kein Richter das Recht sprechen?

Warum verschließt du deine Augen?
Blick mich an. Ich weiß du siehst das selbe wie ich.

Alfi,

du warst doch eigentlich mein...
23.8.06 01:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung