LaSuby
 



LaSuby
  Startseite
    schwarze Tränen der Nacht
    Leben ohne Liebe
    Lebens Chaos
    Item of the week
    purer Alltag
    Lyrik
    News
    Music
  Über...
  Archiv
  Downloads
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   LaSuby's Phlog
   Octoculus
   Prinz
   Mishale
   Greek Tragedy
   Moonpearl
   LaSuby bei Digidiary

Add to Technorati Favorites!
Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Web Counter by www.webcounter.goweb.de


http://myblog.de/lasuby

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Komm zurück

Die hellblauen Augen waren unglaublich. Sie sahen mich direkt an, ein Schauer durchfährt mich bei jedem Blick von ihnen, als könnten sie in mich hinein sehen. Ich bin so faziniert, dass ich beinahe vor einen Stuhl laufe.

Mokka? Haben wir leider nicht! Starken Kaffee? Gerne!

Nicht der typische Sunnyboy, kein typischer Frauenschwarm. Sein kinnlanges, glattes schwarzes Haar und seine sonst auch eher zierliche figur, sein helle, ja eigentlich ziemlich blasse Haut, der leichte Gothik oder Rock Stich in seinem Erscheinungsbild, und dann diese Augen. Er war mehr als interessant.
Er strahlte Jugentlichkeit und trotzdem Erfahrenheit aus. Intelligenz. Und Stärke trotz seiner Zartheit.
Er bringt mir seine Tasse, erspart mir das Abräumen.
Er will bezahlen, ich nenne einen viel zu niedrigen Preis...er gibt viel Trinkgeld, ich gebe zuviel Wechselgeld. Er lächelt nur. Wünscht mir einen schönen Tag.
Ich zittere
29.7.06 10:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung