LaSuby
 



LaSuby
  Startseite
    schwarze Tränen der Nacht
    Leben ohne Liebe
    Lebens Chaos
    Item of the week
    purer Alltag
    Lyrik
    News
    Music
  Über...
  Archiv
  Downloads
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   LaSuby's Phlog
   Octoculus
   Prinz
   Mishale
   Greek Tragedy
   Moonpearl
   LaSuby bei Digidiary

Add to Technorati Favorites!
Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Web Counter by www.webcounter.goweb.de


http://myblog.de/lasuby

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Was mach ich hier eigentlich?

Komisch, dass ich immer wenn ich in Fabis Lieblingclub gehe ständig nach im aussschau halte, obwohl ich ihn dort jetzt sicher 1 Jahr nicht mehr gesehen habe...
Ich fahre, die Jungs trinken. naja, ob das eine so gute Idee war?
Ich habe den ganzen Abend gelangtweilt an der Bar gesessen. Mir dumme Anmachen angehört, mir eine nach der anderen geraucht und mich gefragt, was ich da eigentlich mache.
Ich bin selber Schuld.

Von Kopf bis Fuß tut mir alles weh. Ich will schlafen..
Ich habe 3 Bekannte nach Hause gefahren. Ben nicht. Der liegt in der Wohnung meiner Mum in meinem alten Zimmer. Ich hätte ihn gerne nach Hause gefahren, aber ich kannte den Weg nicht mehr. Ich hätte sicher Stunden gebraucht und Ben war leider nicht mehr fähig mir zu sagen wo er wohnt. Ich bezweifele, dass er gerade noch seinen Namen weiß.

Und wieder frage ich mich: Was mache ich hier eigentlich?

Ich muss in 2 Stunden losfahren und habe einen total betrunkenen Bekannten in meinem Bett liegen. Super!

Möglichkeit A: Ich wecke ben gegen 6.30 Uhr auf, drucke mir eine Wegbeschreibung bis zu ihm nach Hause aus. Fahre ihn dort hin. Ich fahre dann selber wieder zurück zu meiner Mum. Die bringt mich zum Hbf und färt dann selber zur Arbeit.

Möglichkeit B: Ich mute meiner Mum den betrunkenen ben zu. Nehme ihn mit zum Hbf und setzte ihn dort in eine Bahn.

Fazit: Ersteres ist umständlicher, kostet mich sicher eine Menge Zeit und Nerven. Aber Möglichkeit B würde wohl dazu führen, dass ben irgendwo in der Bahn einschläft und die Stadt mehrmals umrundet oder so.

Belibt also die Frage, wie ich den Typ in 1 1/2 Stunde wach und ins Auto kriege...!
Schöne scheiße.

Ich werde die 7 stündige Busfahrt sicher genießen...ohne schlaf und mich 50 kreischenden Mädels....
23.3.07 05:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung